Der Check

Der Trinkwasser-Check Niedersachsen

ist ein Angebot Ihrer örtlichen SHK-Innung. Die Buchstaben SHK stehen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Das Markenzeichen der SHK-Innungsbetriebe, der Eckring (siehe links), ist in Deutschland seit Jahrzehnten vielen Menschen ein Begriff und bürgt für Kompetenz und Qualität in der Durchführung sämtlicher Arbeiten.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel

Leider fristet die Verpackung dieses Lebensmittels, die Trinkwasserleitung, sehr oft ein trauriges Dasein im Dunkeln des Hauses. Man nutzt sie zwar täglich, vergisst jedoch im Alltag ihre Existenz. Erst, wenn die Wasserleitung “sich selbst meldet”, wird man sich ihrer wieder bewusst - dann leider auf unangenehme Art. 

Sie als Hauseigentümer - und besonders als Vermieter - sind für die Trinkwasser-Installation auf Ihrem Grundstück und in Ihrem Gebäude verantwortlich. 

Beim Trinkwasser-Check prüft der Fachmann des SHK Innungs-Fachbetriebes vor allem

 

  • Werkstoffe
  • Verwendete Materialien
  • Hausanschluß
  • Armaturen
  • Rohrleitungen
  • Trinkwassererwärmung 

Ihre Vorteile:

 

  • Sicherung von Hygiene und Gesundheit
  • Erkennen von unnötigen Wasserverlusten, tropfende Armaturen laufende Spülkästen
  • Beratung für einen sparsamen Wasserverbrauch durch wassersparende Armaturen
  • Energieeinsparung durch Reinigung und Entkalkung der Warmwasserbereiter und der Heizschlangen 

Weist Ihre Trinkwasser- Installation keine relevanten Mängel auf, erhalten Sie die Prüfplakette “Trinkwasser-Check”. Damit wird sichtbar dokumentiert, daß Ihre Installation überprüft wurde und wann Sie überprüft wurde.

Anmeldung